Einige Informationen zu Franz Schögler

Beruflicher Werdegang  

  • 1970 Gesellenprüfung für Koch und Kellner
  • ab 1979 Beamter bei den Wiener Stadtwerken (Vertriebsdatenmanagement)


    Ausbildung im Eishockey

    • Staatlich geprüfter Lehrwart (Innsbruck, 1989)
    • ca. 25 Fortbildungsseminare im Rahmen der BSO

    Tätigkeiten im Eishockey

    • Eishockeyeinstieg als Nachwuchsspieler bei WAT Stadlau
    • Spieler bei mehreren Regionalligavereinen
    • 1978 bis 1996 Nachwuchstrainer WAT Stadlau
    • 1996 bis 2002 Trainer und sportlicher Leiter EAC Pinguin 
    • 2002 bis 2015 Trainer UEC Mödling bzw. Stockerau (Nachwuchs- und Seniorenbereich)